Allgemeine Fragen und Antworten

 

Ich weiß gar nicht wie oft ich das Selbe zum Thema Webdesign gefragt worden bin, deshalb werde ich versuchen ein paar Antworten vorab zu geben.

Benötige ich eine Website ?

Grundsätzlich beantworte ich diese Frage immer noch mit einem klaren Nein. Unterscheiden möchte ich allerdings zwischen privat und gewerblich.

Privat denke ich ist es eher eine Spielerei, Spaß, Freude.

Gewerbetreibende kommen meines Erachtens an einem Web-Auftritt nicht mehr vorbei.

Ich höre immer den Begriff Website und Homepage. Worin liegt der Unterschied ?

Website (Webpräsenz, Internetpräsenz)

Als Website wird die Gesamtheit aller Seiten einer Domain bezeichnet – alle Seiten bilden zusammen also eine Website.

Häufigstes Missverständnis „Website“ wird häufig mit „Webseite“ gleichgesetzt.

Eine Webseite kann aber lediglich ein Teil einer Website sein. Auf Deutsch wird „Website“ nämlich mit „Webpräsenz“ oder „Internetpräsenz“ übersetzt und nicht mit „Webseite“.

Bei Domains von Privatpersonen ist man eher dazu geneigt, von einer Website zu sprechen, während bei von Firmen Webpräsenz und Internetpräsenz spricht.

Homepage

Eine Homepage ist nur die Startseite einer Website. Andere Namen dafür sind Titelseite oder Einstiegsseite. Häufigstes Missverständnis " Homepage" wird gerne mit der Website verwechselt.

Eine Homepage ist praktisch nur die erste Seite, die man beim Betreten einer Domain sieht.

Welche Software nutzt Du zum Erstellen der Websites ?

Ich nutze das Flagschiff unter den HTML-Editoren : Dreamwever CS 6.0. Als Grafikprogramm kommt das kostenlose Paintnet zum Einsatz.

Impressumpflicht ja oder nein.

Ich bin juristisch nicht ausgebildet und kann mit Sicherheit keine rechtverbindliche Antwort geben. Aus meiner Erfahrung heraus sage ich ganz klar jeder der eine Webside betreibt sollte ein leicht erreichbares Impressum haben. Eine gute, schnelle Möglichkeit ein Impressum zu erstellen bietet die Seite E-Recht 24.